Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Ziele und Merkmale der Ausbildung:

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend über einen Zeitraum von 5 Jahren.


Ziel der Ausbildung ist der Erwerb der Voraussetzungen für die Erteilung der Approbation (PsychThG) sowie der fachlichen Befähigung nach der Psychotherapie-Vereinbarung. Die Ausbildung richtet sich entsprechend nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) und der Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV).

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial und unsere Ausbildungs- und Prüfungsordnung zu. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.